Archiv des Autors: zwangsexmatrikuliert

ZWANGSEX-SOLIPARTY

Der AStA der Universität zu Köln veranstaltet am 14.10.2011 eine Soli-Party gegen Zwangsexmatrikulationen. An der uni Köln sowie bundesweit sind in jüngerer Zeit immer mehr Fälle bekannt geworden, in denen Studierende zwangsexmatrikuliert wurden, weil ihre Studiengänge ausgelaufen sind. Wir möchten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NRW, Zwangsexmatrikulation | Kommentar hinterlassen

Viele Auslaufregelungen sind „mit der heißen Nadel gestrickt“

Rechtsanwalt <a href="http://www.Birnbaum.de&quot; target=“_blank“>Dr. Christian Birnbaum berät von Zwangsexmatrikulationen betroffene Studierende und vertrittt diese vor Gericht. Wir haben ihm einige Fragen gestellt: Herr Birnbaum, sie vertreten als Rechtsanwalt Betroffene von den Zwangsexmatrikulationen, was ist ihre Kritik an den Hochschulen die, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niedersachsen, NRW, Zwangsexmatrikulation | Kommentar hinterlassen

Postkartenaktion gestartet!

Pünktlich zum Semesterstart verteilen verschiedene ASten in NRW Postkarten, mit denen ihr eure Solidarität mit den von Zwangsexmatrikulationen betroffenen Student*innen ausdrücken könnt. Solltet ihr auf eurem Campus keine Postkarte erhalten oder nicht in NRW wohnen, könnt ihr eure Solidarität mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NRW, Zwangsexmatrikulation | 1 Kommentar

Zwangsexmatrikulationen Thema im niedersäschischen Landtag

Am 7.September 2011 haben verschiedene Abgeordnete der SPD-Fraktion im niedersäschsischen Landtag die Landesregierung (schwarz-gelb) in einer mündlichen Anfrage (Frage 34) zum Thema Zwangsexmatrikulationen befragt. Die Landesregierung beantwortete die mündliche Anfrage nun mit dem Tenor, dass in Niedersachsen Zwangsexmatrikulationen grundsätzlich gesetzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niedersachsen, Zwangsexmatrikulation | Kommentar hinterlassen

Regierungskoalition in Niedersachsen fordert Hochschulen zu Zwangsexmatrikulationen auf

Politiker*innen von CDU und FDP in Niedersachsen fordern die niedersächsischen Hochschulen auf, ihre Prüfungsordnungen so zu ändern, dass Zwangsexmatrikulationen möglich sind. Laut FDP-Wissenschaftspolitikerin Almuth von Below-Neufeldt könnte die Regelung aus Bayern Vorbild sein. „Hier gilt die Regelstudienzeit plus zwei weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niedersachsen, Zwangsexmatrikulation | Kommentar hinterlassen

Landesregierung will Einzelfälle prüfen

Nach dem Bericht der Landesregierung im Ausschuss für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landtags NRW zum Thema Zwangsexmatrikulationen, hat die Landesregierung der Koordination des Landes-ASten-Treffen NRW telefonisch zugesagt Einzelfälle gesondert prüfen zu wollen. Das heißt Konkret, alle betroffenen Student*innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NRW, Zwangsexmatrikulation | Kommentar hinterlassen

Tausende Lehramtsstudent*innen von Zwangsexmatrikulation bedroht!

Aufgrund der Umstellung des Lehramtsstudiums auf das Bachelor- und Mastersystem sind in Zukunft tausende Lehramtsanwäter*innen aus den Staatsexamensstudiengängen in NRW von Zwangsexmatrikulationen bedroht. Das neue Lehrerbildungsgesetz sieht vor, dass bereits immatrikulierte Student*innen zum Sommersemester 2016 bzw. Wintersemester 2017/2018 letztmalig ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NRW, Zwangsexmatrikulation | Kommentar hinterlassen